Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb

Der Aufwand der sonst in die Entwicklung von Formen geht entfällt. Dadurch spart man einen Menge Geld. Allerdings muss man sich die Form selbst gestalten. Dies ist aber leicht und ohne Werkzeug möglich. Wer mit etwas DIY kein Problem hat, findet in Rasterschaumstoff eine einfache, schnelle und günstige Lösung.

Zuerst sollten Sie die Grundfläche Ihrer Transportbox (wie zB. Zarges, Sortimo, L-Boxx, Peli-Case usw), Ihres Koffers oder der Kiste ausmessen. Je nachdem ob Sie die Einlagen passend einsetzen möchten, oder eventuell (schichtweise) entnehmen möchten, macht es Sinn auf dieses Innenmaß eventuell noch ein paar Zentimeter zusätzlich einzuplanen, so dass Ihre Hände seitlich etwas Platz haben um den Schaumstoff leicht entnehmen können. Grundsätzliche würden wir jedoch lieber etwas mehr als weniger Material nehmen, da man den Schaum jederzeit einkürzen kann.

Unser Rasterschaumstoff ist in verschiedenen Stärken erhältlich. Je nach Grundfläche bieten wir Plattenhöhen von 5mm bis zu 100 mm an. Wie “funktioniert” eigentlich Rasterschaumstoff und wie kann ich ihn verarbeiten? Die einzelnen Schaumstoffplatten sind quadratisch von oben nach unten durchgestanzt bzw. geschnitten. Dabei sind kleine Stege (zwischen 1-2 mm) nicht entfernt, so dass die kompletten Platte zusammenhält. Die Stege sind jedoch nur so stark, dass man die einzelnen Quadrate einfach herauszupfen kann. So kann man die gewünschte Form einfach aus der Grundfläche modellieren. Die Rasterung ist nicht vertikal geteilt. Es lässt sich also keine 3D Form aus einer Platte modellieren. Sollte eine dreidimensionale Form benötigt werden, modelliert man diese aus mehreren weniger hohen Rasterplatten.

Wir führen verschiedenen Rastergrößen: * 10,0 mm x 10,0 mm Feinraster 12,5 mm x 12,5 mm 14,0 mm x 14,0 mm 15,0 mm x 15,0 mm 20,0 mm x 20,0 mm. Einfache Faustformel: Je größer das zu verpackende / zu lagernde Teil ist, desto größer sollte das Raster sein.

Ein weiteres relevantes und zu beachtendes Kriterium ist die Höhe der einzelnen Einlagen. Zuerst sollte die benötigte Gesamthöhe ermittelt werden. Als nächstes überlegt man, ob die gesamte Höhe mittels einer oder mehrere aufeinandergelegter Rastermatten erreichen möchte. Dies ist natürlich auch von der einzelnen Anwendung abhängig - einen Richtwert kann hier nicht angegeben werden. Je nach Beschaffenheit der Kiste, des Koffers oder der Box ist es ratsam, unter der eigentliche Schaumstoffrastereinlage einen Schaumstoffboden zu platzieren. Sie finden bei uns zu allen Größen passierende Zuschnitte in verschiedenen Höhen. Die Schaumstoffzuschnitte können als Deckel oder Boden verwendet werden.

Falls notwendig kann der Rasterschaumstoff auch mit sehr scharfen Messern, am besten mit Wellenschliff, geschnitten werden.